Donnerstag, 18. Februar 2010

Tasche der Februar - Restereise

Ich habe mich beim Patchwork - und Quiltforum zur Restereise angemeldet.
Und da fuhr der Zug diesmal nach Tasmanien.
 
Ich habe mich für Jeansmaterial entschieden.
Da ich da sehr viele Restchen hab.
 
 Da viel mir den die schönen bunten Stoffe für die Rauten ihn die Finger.
 
Die Tasche hat Vorne und Hinten und die Klappe mit Rauten verziert.
 
Innen habe ich die Tasche mit zusammen genähten Resten vom Vlies gepolstert.
Und hab ein Stoff von einer Übergardine als Innenstoff genommen.
Eine alte Jeans - Gesäß - Tasche als Innentasche hinein genäht.

Kommentare:

  1. Hallo Nicki,
    ich bin gerade staunend durch deine Blog gewandert. Wahnsinn, was du alles für tolle Ideen hast. Ich bin ja auch schon immer am Sammeln und Verwerten von Dingen, die andere schon längst weg geworfen hätten, aber dir kann ich nicht das Wasser reichen.
    Aber du hast mir auch einige Ideen gebracht, wie ich gesammelte Dinge verarbeiten kann.
    Schön finde ich auch, dass dich Geldnöte nicht resignieren lassen , sondern deine Kreativität soooo fördern. Mach weiter so - du bis klasse!!!
    Liebe Grüße
    Vera (Countryqueen)

    AntwortenLöschen